Wir bei Schauspiel - Premium  

                     Mona Seefried                                        Andrea L`Arronge                                              Dieter Landuris                                                                                Nicole Marischka          



    Interessenvertretung qualifizierter Künstler/innen rund  um - Schauspiel

                                                       Sarah Alles                                                                                                                                                                                                 Brigitte Grothum

IVQS - Schauspiel - Premium  ist gegründet worden, um eine Institution & Interessenvertretung                                                für die  deutschsprachigen -und schulisch, oder einem  entsprechenden beruflichen Lebensweg,qualifizierten Schauspieler -und  Schauspielerinnen zu haben. Durch ein großes qualifiziertes Netzwerk sollen neue Synergien            entstehen können, die in kreativer Zusammenarbeit  münden.Gemeinsam Projekte entstehen.

Foto : Matthias Gründling, Usedomfotos   - klick auf das Foto
Foto : Matthias Gründling, Usedomfotos - klick auf das Foto

 Kein  eingetragener  Verein, kein  Verband, sondern eine Ergänzung zu den vorhandenen Berufsverbänden


Wir wollen eine Stimme sein  gegenüber  Theaterbetreibern, Produzenten, den öffentlich rechtlichen Anstalten und der Politik. Wir streiten für faire Gagen, die den  Leistungen  unserer Künstler entsprechen und  wir wollen  einen Dialog zu allen, die sich in den Dienst der Kunst gestellt haben. 

 

Wir werben für eine positive, realistische, öffentliche Wahrnehmung und für größere Anerkennung  unserer Künstler und Künstlerinnen. Wir wollen ein starkes Netzwerk rund um Schauspiel schaffen, um neue Impulse für die deutschsprachige Schauspielkunst zu setzen.Wir sind  nicht  gemeinnützig und wollen uns frei entfalten können.

 

Unseren Mitgliedern möchten wir eine Künstlervereinigung sein, die gemeinschaftliche, künstlerisches Projekte entstehen lässt nach dem Moto : Künstler helfen Künstlern .

 

Wir stehen für  faire Gagen und einen fairen Umgang mit ihren Kollegen in allen Bereichen rund  um Schauspiel.


                                                            Wir sind bei Schauspiel - Premium schon dabei

                               Michaela Schaffrath                                                                                        Adrian Topol                                                           Janette Rauch                                                            Hier könnest du stehen 


                                                                                          Kein Mitgliedsbeitrag

Klick  auf Button
Klick auf das Foto
Klick auf das Foto

                                 Nachweis Aufnahme-Voraussetzungen für die Mitgliedschaft 

  Als Nachweis dient dein Diplom, denn  eine schulischen Ausbildung ist zwingend notwendig .                                       Deine Links zu Filmmakers Schauspielervideos - Crew United - IMDb - Castforward  können hilfreich sein,

 Nachweise der Versorgungsanstalt der deutschen Bühnen oder aktueller ZAV Einträge ebenfalls.

 Liefere uns bitte Referenzen, aus denen eindeutig zu ersehen ist, welche Ausbildung du absolviert hast,                     bzw. welche praktischen und schauspielerischen Tätigkeiten, wie TV / Kino /Theateraufführung  du  vorweisen   kannst, in denen sich deine schauspielerische Leistung wider spiegelt.

 Die AntragstellerInnen aus anderen Berufen rund um Schauspiel benötigen auch einen Nachweis, wie z.B.Kameramann, BühnenbildnerIn, RegisseurIn, DrehbuchautorIn, DramaturgIn, u.s.w.


                                                    Wir sind bei Schauspiel - Premium schon dabei

                               Suzan Anbeh                                                                                                         Tobias Schenke                                                                       Floriane Daniel                                  Jörg Westphal


                                          Was wir wollen

§1 das sich unsere Mitglieder untereinander solidarisieren und vernetzen.

 

§2 das unsere Mitglieder in der Öffentlichkeit auf  Missstände  hinzuweisen und Aufklärungsarbeit leisten ,wenn es um die  Zahlung von fairen Gagen geht .

 

§3 Hinsichtlich ihres  Berufsbildes des "qualifizierten"  Schauspielers auf gute Ausbildungsmöglichkeiten hinweisen.

 

§4 junge Kolleginnen in allen Belangen unterstützen.

 

§5 die  Bedeutung  des Berufes des qualifizierten Schauspielers  und den einzigartigen Wert der darstellenden Kunst und der  ausübenden Künstler in  der Öffentlich positiv darstellen 


                                                                    Wir sind bei Schauspiel - Premium schon dabei

                                  Irina Wanka                                                                       Julia Thurnau                                             Charlotte Bohning                                                                Anne Ratte-Polle   


                         Eure Bretter die die Welt bedeuten müssen nicht aus Holz sein. Mit der Erfindung bewegter Bilder,                                   des Kinos und dem Siegeszug des Fernsehens haben alle Berufsgruppen rund - um - Schauspiel  ein sehr hohes Ansehen in unserer Gesellschaft erreicht. Ihr habt  nun die Möglichkeit durch eure öffentliche Präsenz diese sinnvoll  zu nutzen." Kunst braucht Öffentlichkeit." Durch eure Solidarität werdet ihr neue Wege finden,um eurer                  Kunst neben der Anerkennung auch die Belohnung zukommen zu lassen die sie verdient .


                                                              Wir sind bei Schauspiel - Premium schon dabei

                      Dorkas Kiefer                                                                                   Nina Brandhoff                                                                                   Marisa Wilke                                                                                  Stefanie   Früchtenicht                                              


                          Ohne Ausbildung geht es nicht 

Für den Sprung ins Theater - Film- und Fernsehgeschäft braucht man einen langen Atem. In der Regel führt an einer klassischen Schauspielausbildung über mehrere Jahre kein Weg vorbei. Blitz-Ausbildungen sind nur  Geld-Schneiderei" von privaten Schauspielschulen,die wie Pilze aus dem Boden schießen - Der Beruf des Schauspielers muss genauso mühsam erlernt werden wie der eines guten Handwerkers oder eines Kaufmanns. "Egal ob Theater - Film oder Fernsehen : Ohne eine fundierte Schauspielausbildung geht es selten ."

 

Während Anbieter von Crash- Schauspiel-Workshops mit unrealistischen Karriere -Versprechen locken, empfiehlt sich doch eher eine 3 bis 4 jährige Ausbildung an einer der deutschen, staatlichen Schauspielschulen oder an einer wenigen renommierte Privatschauspielschulen."

 

Die  Berufsverbände der SchauspielerInnen beklagen das sinkende  Niveau vieler Angebote für Theater -& FilmschauspielerInnen seit langer Zeit . Für schlechte Ausbildung fordern  Anbieter von Schauspiel - Workshops oft hohe Gebühren. "Es gibt keinerlei Qualitätskontrolle."  und  kein Gütesiegel .


                                                                 Wir sind bei Schauspiel - Premium schon dabei

            Eric Lee Johnson                                                              Patrick Braun                                                            Dominique M. Güttes                                   Hassan Lazouane

                               Facebook-Seite reicht nicht 

Wir fordern das  nicht aus Gründen von Arroganz, sondern weil wir in der Gruppe einfach mit dem Konzept angetreten sind nicht nur Facebook-Gruppe zu sein, wo jeder nach Lust und Laune eintreten kann, sondern explizit nur Künstler die über eine gewisse Ausbildung verfügen und wenn sie diese nicht haben aber über längere professionelle Spielerfahrung.Denn unser Ziel ist durch reale Treffen dann auch gemeinsame Projekte zu entwickeln und das bedarf eben das Wissen wer was macht.

Künstler aus der IVQS -Schauspiel - Premium Gruppe lernen sich hier vorerst virtuell kennen und erfahren so von einander was der andere Künstler an künstlerischen Qualitäten zu bieten hat.Im günstigsten Fall werden sie dann miteinander ins Gespräch kommen und sich zu einem Projekt zusammen finden - Auch einen realen Schauspiel - Premium Künstlerstammtisch ins Leben zu rufen sehen wir als nicht unrealistisch an - Nach dem Vorbild der Les MontmARTroisen Europe - Künstlerstammtischen die im deutschprachigen europäischen Raum schon seit Jahren etabliert sind. RegisseurIn trifft SchauspielerIn, DramaturgIn trifft BühnenbildnerIn,Maskenbildnerin trifft KostümbildnerIn u.s.w.

Klick auf das Foto

Erwartungen 

Es kommt auf die Wünsche eines jeden einzelnen Mitgliedes an was in dieser IVQS - Schauspiel Premium - Gruppe geschehen wird. Jedes Mitglied hat seine eigenen Vorstellung oder Erwartung die sie durch die Gruppe erfüllt sehen möchten,doch Gruppendynamisch gesehen liegt es an den Mitgliedern von Schauspiel - Premium selbst was wir von dem umsetzen werden. 

Das Anliegen dieser Schauspiel - Premium Gruppe ist es einen Raum zu schaffen,wo sich die Künstler intensiv & kreativ auszutauschen können. Und zwar Künstler die nachweislich aus dem Schauspiel - Bereich kommen - und nicht wie in anderen Gruppen jeder " Hans & Franz " beitreten kann.

Das macht auch den Begriff " PREMIUM " aus 

Neue qualifizierte Synergien sollen hier geschaffen werden.


                                                                      Wir sind bei Schauspiel - Premium schon dabei

                                Gregory B. Waldis                                                                                        Rita Hatzmann                                                              Hansa Czypionka                                                               Nicolá Melissian 


                                                         Wir sind bei Schauspiel - Premium schon dabei

                           Timo Jacobs                                          Kristian Wanzl                                                      Horst G. Marx                                                                    Hans Hirschmüller 


„Der wahre Schauspieler ist von der unbändigen Lust getrieben, sich unaufhörlich in andere Menschen zu verwandeln, um in den Anderen am Ende sich selbst zu entdecken.“

                                                                                                                         Max Reinhard


Klick zur Website
Klick zur Website


                                                                      * Die Fotografen der Schauspieler/Innen  im Impressum